Teil 1 des Testberichts zum Darche Hi View Gen 2 Dachzelt inkl. Bodenzelt

Reisen und Abenteuer Blog

Teil 1 des Testberichts zum Darche Hi View Gen 2 Dachzelt inkl. Bodenzelt

Dieser Testbericht befasst sich mit den eigenen Erfahrungen, die wir in unserem Urlaub auf diversen Campingplätzen und auf dem Weg nach Calpe (E) gemacht haben. Er basiert nicht auf fremden Fakten oder bezahltem Marketing.

Teil 1: Herleitung und Evaluation

Im Januar 2017 waren wir in Namibia mit einem gemieteten Pick-Up und einem darauf montierten Dachzelt der südafrikanischen Marke Howling Moon unterwegs. Dieser Urlaub legte den Grundstein für die Anschaffung eines eigenen Dachzelts hier in der Schweiz.

Bei der Evaluation eines passenden Zelts haben wir insbesondere auf Qualität, Preis/Leistung und lokale Anbieter geachtet. Zudem soll die Funktionalität mit dem Dachzelt in Namibia identisch sein. Das beinhaltet:

  • Einfache Montage und Demontage auf Dachrelingen
  • Keine Keilform
  • Geringes Gewicht (Dachlast 75 Kg)
  • Stabile Bauweise
  • Einstiegsleiter fest montiert und ausziehbar
  • Feste Abdeckplane für Transport im geschlossenen Zustand
  • Breite 1.60m

Schnell wurden wir auf der Versteigerungsplattform ricardo.ch fündig. Es existierte ein Angebot für ein Howling Moon Dachzelt mit 1.60m Breite und leichter Beschädigung am Moskitonetz zum Preis von ca. CHF 1’500.00, welches demnächst ablaufen würde. Das Zelt wäre abzuholen im Toggenburg. Doch wollten wir weitere Alternativen prüfen.

So stiessen wir neben der uns bekannten Marke Howling Moon auf das australische Fabrikat DARCHE. Auf der Suche nach lokalen Anbietern sind wir auf den Generalimporteur gestossen und auf einen Anbieter in Wetzikon im Zürcher Oberland. Hinter carcamp.ch verbirgt sich kein Grosshandel, wie wir bei der Anfrage zur Besichtigung eines DARCHE Zelts feststellen durften. Die Familie Pfändler – insbesondere Max – antwortete sehr speditiv und schien uns seriös. Auf der Homepage berichteten Sie über selber gemachte Erfahrungen statt grossartiges Produktmarketing zu platzieren. Und folgendes Angebot erweckte unser Interesse:

Darche Hi View Gen 2 Dachzelt inkl. Bodenzelt, super Preis / Leistung

Inkl.Unterzelt

Dank den neuen Fenstern im Dach können die Sterne betrachtet werden. Zudem ist das Lüften im Sommer einfach und entlässt die warme Luft nach oben entweichen. Die neuen grossformatigen Fenster lassen noch mehr Luft und Licht ins Zelt strömen.

Das Hi View GEN 2 bietet Platz für 2 Personen und wird dank dem Bodenzelt zu einem Aufenthaltsort bei deinen Touren auch bei schlechtem Wetter.

Mit dem Preis von CHF 1’790.00 inklusive Unterzelt erfüllte es unseren Budgetrahmen. Die Bauweise war mit dem bisher bekannten Zelt identisch und das Gewicht von 75 Kg passte ebenso. So wurde das Zelt dann bei carcamp.ch bestellt und kurz darauf an einem Samstag abgeholt.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.